Zahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-Nariman

In 4 Schritten zu helleren Zähnen -
Bleaching in der Praxis

Beratung
Zunächst überprüfen wir, ob ein Bleaching bei Ihnen möglich ist. Sind zum Beispiel unbehandelte Kariesstellen oder undichte Kronenränder vorhanden, so müssen wir diese Erkrankung erst behandeln, bevor wir das Bleaching durchführen können.

Vorbereitung
Damit wir die gewünschten Ergebnisse erreichen können, ist im Vorfeld unbedingt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) erforderlich. Erst wenn wir alle Beläge an den Zähnen entfernt haben, beginnen wir mit der Behandlung. Danach legen wir gemeinsam mit Ihnen die gewünschte Zahnfarbe fest.

Behandlung
Jetzt kommen wir zum eigentlichen Bleaching: Wir beginnen die Behandlung, indem wir ein Zahnfleischverband auftragen, damit Ihr Zahnfleisch geschützt wird. Danach bringen wir das Gel auf und lassen es etwa 20 Minuten einwirken. Nach dem Absprühen begutachten wir das Ergebnis und wiederholen den Vorgang bis zu 4 mal. So tasten wir uns an Ihre gewünschte Zahnfarbe heran.