Zahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-NarimanZahnarztpraxis-Nariman

Natürlich schöne Zähne mit Cerec 4D

Die Stärke von Cerec ist die CAD/CAM Technologie. Schnell und präzise wird ein dreidimensionales Abbild der Präparation erstellt. Ohne Anfertigung von Abdrücken oder Provisorium sind wir in der Lage, für Sie Inlays, Onlays, Teilkronen, Veneers oder Kronen aus hochwertiger und dauerhafter metallfreier Keramik anzufertigen. Sie erhalten an einem Termin eine ästhetische, nahezu unsichtbare und dauerhafte zahnfarbene Vollkeramikversorgung.

CEREC (steht für CEramic REConstruction) ist ein CAD/CAM Computer, mit dem die Herstellung zahnfarbener Keramikfüllungen in nur einer Sitzung möglich ist. Das Cerec Gerät besteht aus einem mobilen Computer mit integriertem Flachbildschirm. Eine an dem Computer angeschlossene 3-D Kamera ermöglicht die exakte Vermessung eines Zahnes. Mit den Daten aus der Kamera können wir eine passgenaue Füllung oder Krone direkt am Bildschirm konstruieren. Diese Daten werden dann mittels einer Funkverbindung an die separate Schleifmaschine geschickt, die die Füllung in etwa 10 Minuten aus einem Keramikblock herausfräst.

Dank der neuen Cerec Omnicam ist es möglich, präzise 3-D Aufnahmen in natürlicher Farbe zu erstellen. Beim filmen des Mundinnenraums werden die Daten übertragen und zeitgleich ein 3-D Model auf dem Bildschirm wiedergegeben. Außerdem ist mit der neuen Cerec Omnicam das vorherige pudern überflüssig geworden, so dass man ohne weitere Vorkehrungen mit dem scannen anfangen kann.

Die Aufnahme mit der 3-D Kamera dauert nur Bruchteile einer Sekunde. Wir müssen keine Abdrücke oder provisorischen Kronen machen. Anhand eines Bildes, das nun auf dem Computermonitor erscheint, konstruieren wir nun auf dem Computer die Füllung oder die Krone, indem wir die Begrenzungen der Restauration einzeichnen. Die fertige Krone bzw. das Inlay wird mit einer speziellen Klebetechnik eingesetzt.

In nur einer Stunde ist der Zahn mit einer bestechend schönen Restauration versorgt – vom natürlichen Zahn kaum zu unterscheiden. Außer Inlays und Kronen können auch sogenannte Veneers – Verblendschalen – mit Cerec hergestellt werden.